Studentischer mitarbeiter Vertrag

Studenten werden in der Regel mit einem “Studentenarbeitsvertrag” beschäftigt. Diese Art von Vertrag kann während des akademischen Jahres und der Sommerferien verwendet werden. Akademische Studentenstellen werden durch den Vertrag zwischen der UW und den United Auto Workers (UAW) abgedeckt. Für alle anderen stellenden Stellen für Studierende legt die Vergütung die Vergütungsanforderungen in Übereinstimmung mit der Hochschulpolitik und wie unten beschrieben fest. Bitte beachten Sie diese FAQ, um die Antworten auf viele der Fragen zu erfahren, die Betreuer und Studenten zu Studentenverträgen haben. Erste Verletzung: Schriftliche Warnung des Studentenmanagers (falls zutreffend) oder des Personalbetreuers. Studierende des ersten Jahres, die über die finanzielle Unterstützung einen Studenten-Beschäftigungspreis erhalten, erhalten im Mai über ihr Studentenportal Zugang zu offenen Stellen. Die Studierenden können stellend suchen und sich bewerben. Studenten, denen eine Stelle angeboten wird, erhalten eine E-Mail mit den Beschäftigungsdetails. Die Kursteilnehmer haben die Möglichkeit, die Position zu akzeptieren oder abzulehnen, indem sie auf das gewünschte Kästchen in der E-Mail klicken. Möchten Sie mehr über verschiedene Arten von Verträgen erfahren? Dann schauen Sie sich Null-Stunden-Verträge und Lehrstellen an. Es liegt in der Verantwortung der Arbeitsverwaltung, die Eignung einer Person für eine Stelle als studentischer Mitarbeiter zu bestätigen, indem sie die Einschreibung beim zuständigen Standesamt überprüft.

Die stündlichen Mitarbeiter der Studierenden sind dafür verantwortlich, ihren Vorgesetzten zu benachrichtigen, wenn sie die Mindestregistrierungsanforderungen nicht mehr erfüllen. Finanzielle Unterstützung Verliehene Bundes- oder Colorado-Arbeitsstudienverträge: Nur auf dem Trailhead-Konto der Studenten können gelegentlich Studenten gebeten werden, bei speziellen Veranstaltungen auf dem Campus zu helfen. Alle bezahlten Stellen gelten nach wie vor als Studentenbeschäftigung, so dass Studenten online oder über ein Prämienfreigabeformular (PDF) eingestellt werden müssen. Die geleistete Zeit muss üblicherweise nachverfolgt und genehmigt werden, und die Einkünfte werden von der finanziellen Unterstützung des Studenten abgezogen. Zurückkehrende Studenten sind dafür verantwortlich, ihren eigenen Arbeitsplatz auf dem Campus zu finden. Offene Stellen werden auf der Website für Studentenarbeit veröffentlicht. Nachdem Sie die Informationen zu den Student Employee Contract (links) überprüft haben, füllen Sie bitte den Vertrag für Ihren Student aus und reichen Sie ihn ein. Die Studierenden können sich dafür entscheiden, dass ihr Einkommen auf ihr Studentenkonto angewendet wird, um die Studienkosten zu decken. Wenn diese Option ausgewählt ist, ist der dem Konto gutgeschriebene Betrag der Nettoverdienst (nach Steuern) und nicht das Bruttoeinkommen. Sobald die Studiengebühren vollständig bezahlt sind, werden alle überschüssigen Mittel an den Studenten zurückgeleitet. Hinweis: Alle Studienplätze während des Studienjahres, unabhängig von der Finanzierungsquelle, sind mit dem Studierendenpreis verbunden.

Die Anstellungsabteilungen sind für die Aufrechterhaltung konsistenter und gerechter Lohnpraktiken über die stundenbezogenen Positionen der Studierenden hinweg verantwortlich, wobei Faktoren wie: Dieses Formular für stündliche Mitarbeiter verwendet werden, die kein klassifiziertes Personal oder keine Verwaltungsfakultät sind. Aufgaben sind für saisonale oder temporäre Leichtathletik (Camp) Personal. A: Nein, solange die personenbezogenen Daten auf Seite 2 des vorherigen Vertrags noch aktuell und aktuell sind, kann der Student die Abschnitte angeben, die bereits ON FILE sind (z. B. Postanschrift, Notrufnummer und Informationen zur Direkteinzahlung). Jeder Studentenvertrag hat eine Probezeit von 3 Werktagen. Ein Studentenvertrag beinhaltet immer eine Probezeit, auch wenn dies in dem Vertrag, den Sie unterzeichnen, nicht ausdrücklich erwähnt wird! Macalesters Online-Jobsuche parallel zur Außenarbeitswelt bietet Studenten die Möglichkeit, sich für Jobs zu bewerben, die sie interessieren, und auf Wunsch an Interviews teilzunehmen. Studierende sollten sich nur für Stellen bewerben, in denen sie tatsächlich arbeiten wollen.

Der erste Betreuer, der einen Studenten online anheuert, erhält den gesamten Arbeitspreis des Studenten. Nur eine Einstellung pro Student und Studienjahr ist online erlaubt.